Günstige Kleider und ökologische Freundin, der neueste Trend in der Brautmode

Nur eine Hochzeit (oder zumindest, dass die Absicht ist when’ll geben ‘, wenn ich will “), daher ist das Brautkleid so wichtig. Ein Anfang, aber viele Stunden der Suche nach dem perfekten Kleid, das eine, die einzigartig und unvergesslich ist. lohnt sich nicht elegant oder sexy Modell suchen Bräute einen Unterschied zu machen.

In einem Versuch, sein vielleicht, originell und Stress beteiligt, verheiratet Sarah Jessica Parker in schwarz, aber schließlich erkannte, dass ein Fehler war. “Ich schämte mich, Zeit zu verbringen, für ein Brautkleid suchen. Hatte ein Geschäft, das ich mochte, und ich wusste, also ging ich und packte das erste, was gehangen hatte “, sagte die Schauspielerin. “Jetzt wäre es anders sein”, materialisiert er. Und wie sie, wird es Hunderte von Bräute sein, die den Tag angekommen wird bemerkt haben, dass Ihr Kleid ist nicht richtig.

stumm
Fortschritt: 0%

Aber originell zu sein brauchen nicht schwarz zu tragen, nicht zu spritzen, wie in ecofriendly Vorschläge Kiabi und H & M für Bräute gezeigt, die die anderen in diesem Frühjahr geben wollen.

Während die Märkte Kiabi 80 € ein Kleid Chiffon und Spitze, mit backless und ein Schnitt in der Taille, die trügerisch einfach partykleidung, aber ist, ein Geheimnis verbirgt. Dieser Gürtel mit Blumensamen bleuet gefüllt ist, kann die Braut zwischen März und Juni pflanzen.

Alles, was weniger wirtschaftlich ist das Kleid, das nur H & M ins Leben gerufen, im Rahmen ihrer Exclusive Conscious Linie, machte mit einer nachhaltigen Material Bionic®, einem Polyester aus recycelten Kunststoffabfälle von der Küste gemacht. Rosa staubig und plissiert schwarzes hochzeitskleid, sieht das Kleid Philanthrop Natalia Vodianova kann eine gute Option für weniger konventionelle Bräute sein.

This entry was posted in Cocktailkleider. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *